Geschichte

... der MSH!

 

Mit der 1. MSH ging es los:
MSH 1
Der Grundstein ist am 9. April 2004 gelegt worden.
Nach einem Praktikum als Fachinformatiker bei MicroEpsilon
in Dorfbach, bei dem ich ein wenig mit Word und
Homepage's zu tun hatte, kam ich nicht von dem Traum los,
eine eigene Homepage aufzubauen.
Ihre Fertigstellung nahm ganze 18 Stunden in Anspruch.
Da ich diese noch mit Microsoft Word gebaut habe, war sie
dementsprechend unprofessionell und die meisten Browser
unterstützten diese in der Darstellung gar nicht.
Nur kurze Zeit später folgte die 2. Homepage:
MSH 2
Die MSH 2 habe ich am 5. Mai 2004 veröffentlicht.
Diese habe ich mit Vorlagen von FrontPage aufgebaut.
Leider hatte sie noch viel zu lange Ladezeiten und
kein Frame. Die Startseite behielt über ein Jahr lang
das gleiche Design.
Die dritte Homepage:
MSH 3
Nebenbei versuchte ich noch eine dritte Homepage
mit NetObjectsFusion 4.0 zu machen.
Leider hatte ich nicht genug Zeit, um diese Homepage
fertigzustellen.
Meine 4. HP:
MSH 4
Meine vierte Homepage ist eine reine Verbesserung
gegenüber der 2. HP. Da so gut wie alles erneuert
wurde, zähle ich sie als eine neue Homepage.
Als Geburtsdatum zählt auch hier wieder der 5. Mai 2004.
Die aktuelle Homepage, die Nr. 5:
MSH 5
Diesmal habe ich ein richtig professionelles Programm
benutzt, nämlich den
Macromedia Dreamweaver 8
in grafischer Unterstützung von
Macromedia Fireworks 8 .
Diese aktuelle Homepage habe ich am 10.08.05
veröffentlicht.
+ Domains +
Die erste Homepage besaß die Adresse
www.mitglied.lycos.de/matthiasschlehuber,
die Zweite bekam diese Adresse:
www.mitglied.lycos.de/blackmatze
und für die dritte Homepage war ich schon etwas voreilig und habe die Adresse
www.mitglied.lycos.de/blackmatze69
registrieren lassen.
Zwischendrin habe ich mir noch Weiterleitungen auf diese Homepage namens
www.schlehuber-web.de.tf,
www.schlehuber.de.tf,
www.schlele.de.tf,
www.msh.net.tf und
www.m-s-h.de.tf
zugelegt.
Seit dem 9. Juli 2005 besitze ich dank meinem neuen DSL-Provider
eine richtige Domain ganz ohne Werbung oder Zusatzkosten:
www.schlehuber-web.de
Zurück   Druckendrucken